Sehr geehrter Herr Gunnar Sohn #SuchheldenGeschwafel

Ach so machen die das, die recherchieren Blogs, die besser sind als die eigenen der Agentur und der Unternehmen die sie dafür bezahlen ihre Botschaft anderen unter zu jubeln, und am Ende der Nahrungskette stehen aber die Blogger selbst. Komisch, aber so ist es.

Ich sag mal

Solche E-Mail sind nerviger als Wurzeln wegzuhauen Solche E-Mails sind nerviger als Wurzeln wegzuhauen

Sehr geehrter Herr Gunnar Sohn (ich heiße Sohn mit Nachnamen, nicht Gunnar Sohn, Ihr könntet auch Sehr geehrter Herr Gunnar Erik Sohn schreiben, gs),

im Rahmen unserer Recherche (schreibt doch in unserer Recherche, Ihr Honks, gs) nach neuen interessanten und relevanten Kooperationspartnern sind wir auf Ihre Internetseite aufmerksam geworden.

Gerne würden wir im Rahmen (Wortwiederholung, gs) einer Kooperation einen qualitativ hochwertigen und thematisch passenden Artikel mit einer entsprechenden Do-Follow-Verlinkung auf Ihrer Website ichsagmal.com platzieren. Alternativ würde auch ein Banner auf Ihrer Startseite in Frage kommen (wie großzügig, gs).

Unsere Redaktion(im Rahmen unserer Redaktion würden thematisch passende Artikel – hätte ich jetzt erwartet, gs) würde thematisch passende Artikel, die auf Ihre Seite zugeschnitten sind, verfassen (wie wäre es mit dmexco-Lead-Generierungs-SEO-Wortblasen, gs). Natürlich können Sie alternativ selbst den Content dafür erstellen, um Ihren qualitativen Ansprüchen gerecht zu werden (jetzt kann ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 137 weitere Wörter

Advertisements