Handys als Ablenkung oder eine ungenutzte Chance zur Unfallprävention?

Von der Ablenkung des Handys beim Weg zur Arbeit zur Prävention von Bahnunfällen auf dem Weg zur Arbeit

 

Die Zahl der Wegeunfälle ist trotz vieler Erfolge in der allgemeinen Unfallprävention nicht gesunken. Angesichts der Zunahme von S- Bahnunfällen von Autofahrern, Radfahrern und Fußgängern sollte man vielleicht darüber nachdenken, die Bahn mit den Handys zu verbinden. So wie heute  bei dem Einfahren einer U-Bahn die Werbung auf den Bildschirmen ausgeht und dort angezeigt wird, dass jetzt ein Zug kommt, sollte man darüber nachdenken, wie das Nahen eines Zuges auf dem Handy angezeigt werden kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s